Abruzzen – herrlich fruchtige Weine

Die Abruzzen liegen in Mittel-Süditalien zwischen der Adria und den Massiven Gran Sasso und Majella, die sanft in Richtung eines unteren apenninischen Hügellandes zur Adria hin abfallen. Dies teilt die Abruzzen in verschiedene Gebiete: die Berge im Westen, die mehr als die Hälfte des gesamten Territoriums ausmachen und sich durch ein kontinentales Klima mit kalten Wintern auszeichnen, und das Küstengebiet mit seiner hügeligen Seite und dem milderen mediterranen Klima und warmen Sommern.

Von Ovid bis Polybius finden wir viele historische Zeugnisse des Weinbaus in den Abruzzen. Bis zur Renaissance konzentrierte er sich hauptsächlich auf das Peligna-Tal in der Provinz L’Aquila. Der Weinbau in der Region erlebte eine Phase des raschen Wandels, insbesondere während der Vereinigung im 19. Jahrhundert. Aber erst in den letzten 40-50 Jahren hat sich der Weinbau in den Abruzzen spezialisiert, und heute geht der moderne Trend dahin, die Eigenschaften und die Qualität der Trauben hervorzuheben. Dies wird von den Erzeugern auf verschiedene Weise erreicht, einschließlich der Wahl des individuellen Erntezeitpunkts je nach gewünschtem Endprodukt, das letztlich daraus gewonnen werden soll. Dies wird erreicht durch einen schonenderen Gewinnungsprozess, durch die Verwendung älterer und größerer Eichenfässer oder anderer Gefäße wie Betontanks oder Amphoren und einer kürzeren allmählichen Reifung. Ausserdem wurden die schwierigsten Anbaugebiete verlassen, um auf besser geeigneten Flächen des hügeligen Küstenstreifens neu anzupflanzen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein großartiges Weinerlebnis zu bieten.

Um unsere Seite nutzen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre (in Schweden 25 Jahre) alt sein und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie zustimmen.

Show delivery info

Besuchen sie WineJump mit Gratisversand nach

Wenn Sie außerhalb der oben genannten Länder wohnen, halten Sie bitte durch!
WineJump wird im Laufe des Jahres 2021-22 in weiteren Ländern eröffnet.
In der Zwischenzeit können Sie in Europas größtem Weinkeller stöbern.