Sizilien - der Schmelztiegel Italiens

Sizilien, die größte Insel im Mittelmeerraum, hat eine einzigartige naturkundliche Vielfalt, die alles enthält, was ein Reisender braucht. Der Reichtum seiner Denkmäler wird von Goethe zitiert: "Sizilien erinnert mich an Asien und Afrika; das Zentrum zu sein ist wunderbar, wo alle Strahlen der universellen Geschichte zusammenlaufen." In Sizilien gibt es rund 930 Kilometer Küste mit über 100 völlig verschiedenen Stränden.

Die Reben wuchsen in Sizilien lange vor der Ankunft der Griechen spontan und viele Trauben wurden von den Phöniziern eingeführt. Während des 19. Jahrhunderts half der berühmte Marsala der gesamten Weinindustrie, sich erheblich zu entwickeln. Die Wiederbelebung der durch Reblaus zerstörten Weinberge endete Mitte der 50er Jahre. In diesem Zeitraum veränderte sich der Markt und die Nachfrage nach Mischweinen ging zurück. Diese Situation zwang die Produzenten, ihren Fokus auf Qualität zu verlagern. Eno-gastronomische Touren zur Entdeckung der Gegend sind heute in Sizilien zunehmend gefragt und werden sehr geschätzt.

Der heutige Weinmarkt ist weder fair noch gerecht. Nicht gerecht für die Winzer. Nicht gerecht für Sie.

Das können Sie jetzt ändern. Überspringen Sie die Zwischenhändler. Handgemachte Weine direkt von der Kellertür an Ihre Haustür.

Unkompliziert, keine Marge, kein Schnickschnack. Einfach nur Wein.

x
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more I accept