Murcia, hat sich selbst neu errfunden mit Monastrell

Murcia liegt in der südöstlichen Ecke Spaniens und grenzt an Andalusien und Valencia. Es ist eine der kleineren Weinregionen Spaniens, die aus drei DOP-Appellationen besteht (Yecla, Jumilla und -die größte- Bullas). In der jüngeren Geschichte waren die gut gefertigten und robusten Rotweine aus Monastrell auf der ganzen Welt beliebt und bekannt.

Es wird behauptet, dass viele der Reben der Region von den alten Phöniziern eingeführt wurden. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gewann die Region wieder an Bedeutung, als die Weinberge Frankreichs von der Reblaus verwüstet wurden und französische Erzeuger sich an andere Weinbauländer wandten, um die entstehende Lücke zu schließen. Murcia war aufgrund seiner günstigen Bedingungen eine natürliche Wahl für die blühende Monastrell-Traube. Sie versorgte die Weine mit einem hohen Maß an Tannin, Geschmack und Reifungspotential.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein großartiges Weinerlebnis zu bieten.

Um unsere Seite nutzen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre (in Schweden 25 Jahre) alt sein und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie zustimmen.

Show delivery info

Besuchen sie WineJump mit Gratisversand nach

Wenn Sie außerhalb der oben genannten Länder wohnen, halten Sie bitte durch!
WineJump wird im Laufe des Jahres 2021-22 in weiteren Ländern eröffnet.
In der Zwischenzeit können Sie in Europas größtem Weinkeller stöbern.