Kalabrien – eine Region, die sich zu entdecken lohnt

Kalabrien ist eine Region Süditaliens, reich an Geschichte und Traditionen, die in den letzten Jahren dank der Bemühungen kleiner Boutique-Produzenten ihr Image verbessert hat.

Der Weinbau in Kalabrien stammt aus der Zeit der Griechen im Jahr 700 v.Ch. Nach dem Römischen Reich wurde das Weingeschäft bis zum Mittelalter aufgegeben. In dieser Zeit begann es jedoch wieder zu blühen. Die Reblaus veränderte im 20. Jahrhundert die Weinlandschaft und die Region begann, sich auf Qualität zu konzentrieren. Es wurden Anstrengungen unternommen, um die Rebsorten auf geeignete Standorte abzustimmen und die Weinherstellungspraktiken zu verbessern, damit die Weine heutzutage von besserer Qualität und somit auch interessanter sind.

Kalabrien ist vom Ionischen und Tyrrhenischen Meer umgeben und durch die Straße von Messina von Sizilien getrennt. Das milde Klima, die herrlichen Farben des Meeres, die mit Sandküsten abwechselnden felsigen Küsten, die wilde Natur, die intensiven und echten Aromen der lokalen Küche und die Zeugnisse seiner alten Herkunft machen Kalabrien zu einem einzigartigen Ort, den man zu jeder Jahreszeit bewundern kann. Kalabrien besticht im Frühling, Sommer, Herbst und selbst im Winter durch seine Schönheit und einmalige Natur.

Der heutige Weinmarkt ist weder fair noch gerecht. Nicht gerecht für die Winzer. Nicht gerecht für Sie.

Das können Sie jetzt ändern. Überspringen Sie die Zwischenhändler. Handgemachte Weine direkt von der Kellertür an Ihre Haustür.

Unkompliziert, keine Marge, kein Schnickschnack. Einfach nur Wein.

x
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more I accept
Show delivery info

Besuchen sie WineJump mit Gratisversand nach

Wenn Sie außerhalb der oben genannten Länder wohnen, halten Sie bitte durch!
WineJump wird im Laufe des Jahres 2021-22 in weiteren Ländern eröffnet.
In der Zwischenzeit können Sie in Europas größtem Weinkeller stöbern.